connecT Skillteam

REVERSE PROXY

Ein Reverse Proxy ist dafür da, um Online-Dienste, die auf Web- und Exchange-Servern betrieben werden, vor Malware und manuellen Angriffen zu schützen. Meist sind das externe E-Mail-Clients oder ähnliches, die auf diese Weise sicher über das öffentliche Netzwerk genutzt werden.

Wie funktioniert das?

Der Reverse Proxy ist eine Web Application Firewall. Dabei funktioniert er als Kommunikationsschnittstelle zwischen privatem Netzwerk und externen Client. In der Praxis nimmt er Anfragen von außen von HTTP-Servern entgegen und leitet diese an einen Zielrechner weiter. So können unerwünschte externe Zugriffe auf das private Netzwerk abgewehrt werden.

Im Gegensatz zum Forward Proxy kehrt der Reverse Proxy das Funktionsprinzip der Adressumsetzung um, wobei er die einzige Verbindung zwischen der Open Source (Internet) und privatem Netzwerk bleibt. 

Der Reverse Proxy wird dem Netzwerk bzw. Private Network vorgeschaltet und zwingt alle Anfragen (Incoming Requests), die an die Backend-Server im LAN gestellt werden, durch dieselbe Kommunikationsstelle zu laufen. Auf diese Weise erhöht der Reverse Proxy die Sicherheit der Backend-Server sowie des Datenverkehrs der Webserver.

Erhöhung der Netzsicherheit als entscheidender Vorteil

Reverse Proxies ermöglichen die Konfiguration von Webinhalten und erweitern das Netzwerk-System durch einen kontrollierten Zwischenschritt. Auf diese Weise kann die Netzsicherheit entscheidend erhöht werden. Diese Vorteile bietet die Nutzung von Reverse Proxies im Detail:

  • Entlastung der Webserver durch Caching (Web-Acceleration)
  • Zusätzliche Webserver-Entlastung durch SSL-Off Loading
  • Anonymisierung der Backend-Server
  • Reduzierung der Anzahl an benötigten IP-Adressen
  • Verteilung der Zugriffe auf die Website durch Load-Balancing

Besonders wichtig ist uns die Schutzfunktion die er bietet. In Kombination mit Kontrollsystemen wie einem Paketfilter oder diversen Virenscannern gelingt dabei eine maximale Absicherung. Nicht zuletzt stellt auch die Verschlüsselung eine der Hauptaufgaben eines Reverse Proxies dar.

“Früher wurde ein Exchange Server einfach so ins Internet gestellt, sodass jeder direkt darauf zugreifen konnte. Das wäre heute ein offenes Scheunentor für jeden Angreifer.”
Daniel Mertens

connecT – der Reverse Proxy Spezialist

Die Nutzung eines Reverse Proxy stellt eine adäquate Möglichkeit dar, um Web- oder Exchange-Server sicher zu betreiben und sie vor externen Einflüssen (z.B. HTTP-Request) bestmöglich zu schützen. connecT ist Ihr zuverlässiger Partner rund um die Konzeption sowie die Einrichtung von Reverse Proxy Lösungen für Ihr Unternehmen.

Profitieren Sie von der Expertise unseres kompetenten Teams, indem Sie uns auf einem Weg Ihrer Wahl kontaktieren. Gerne bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Beratungstermin zu Ihrem Anliegen an. 

Frage und Antwort

Was macht ein Reverse Proxy?

Ein Reverse Proxy kann als Kommunikationsschnittstelle zwischen den internen Online-Diensten eines Unternehmens sowie externen Clients verstanden werden. Dem Netzwerk vorgeschaltet, verhindert dieser Type of Proxy Server, dass aus dem Internet direkt auf das private Netzwerk zugegriffen werden kann.

Wie sicher ist ein Reverse Proxy?

Die Nutzung eines Reverse Proxy Servers erhöht die Sicherheit Ihrer Online-Dienste um eine weitere Sicherheitsstufe. Hierzu wird er dem Server vorgeschaltet und verhindert, dass Anfragen aus dem Internet ungehindert auf das private Netzwerk einwirken können.

Ist VPN und Proxy dasselbe?
Ist VPN und Proxy dasselbe?

Obwohl VPN und Proxy nicht dasselbe sind, leiten sie beide den Internetverkehr über einen entfernten Server um, um die IP-Adresse zu verbergen. Der Hauptunterschied zwischen einem VPN und einem Proxy besteht darin, dass VPN den gesamten Internetverkehr verschlüsselt und umleitet. Proxy hingegen leitet nur den Verkehr bestimmter Anwendungen um und bietet häufig keine Verschlüsselung.

Ist Proxy sicher?
Ist Proxy sicher?

Obwohl ein Proxy-Server Ihre IP-Adresse verbirgt, bietet er normalerweise keine End-to-End-Verschlüsselung, was ihn weniger sicher macht. Die Sicherheit eines Proxy-Servers hängt auch von der Art des Reverse Proxys und dem Anbieter ab. Es gibt Optionen mit höherer und niedrigerer Sicherheit.

Was passiert ohne Proxy?
Was passiert ohne Proxy?

Ohne einen Proxy wird der Internetverkehr direkt zwischen dem Computer des Benutzers und den Zielservern übertragen, was die echte IP-Adresse des Benutzers sichtbar macht. Dies kann die Sicherheit und Privatsphäre beeinträchtigen und den Zugang zu bestimmten geobeschränkten Inhalten oder Diensten verhindern.

Ist ein Router ein Proxy-Server?
Ist ein Router ein Proxy-Server?

Da seine Hauptfunktion darin besteht, Datenpakete innerhalb eines Netzwerks und zwischen verschiedenen Netzwerken zu leiten, ist ein Router normalerweise kein Proxy-Server. Proxy-Funktionen können jedoch auf einige hochmoderne Router angewendet werden, aber dies ist nicht ihre Hauptfunktion.

Ist eine Firewall ein Proxy-Server?
Ist eine Firewall ein Proxy-Server?

Eine Firewall ist ein Sicherheitssystem, das den ein- und ausgehenden Netzwerkverkehr überwacht und steuert, um unberechtigten Zugriff zu verhindern oder einzuschränken. Allerdings können einige Firewalls Proxy-Funktionen enthalten oder mit einem Proxy-Server zusammenarbeiten, um mehr Kontrolle und Sicherheit zu bieten.

Daniel Mertens
Ihr Ansprechpartner für Netzwerkinfrastruktur
Daniel Mertens
In drei Schritten zu Ihrer IT Lösung
Wir unterstützen Sie gerne
schritt 1

    SUPPORT & BESTELLUNG

    1st Level

    Auswählen

    SUPPORT & BERATUNG

    2nd/3rd Level

    Auswählen

    MANAGED SECURITY

    Services

    Auswählen

    Support & Bestellung

    Ich habe ein akutes Problem

    Auswählen

    Ich habe einen konkreten Bedarf

    Auswählen

    Support & Beratung

    Auswählen

    Managed Service

    Ich möchte einzelne Dienste gerne outsourcen








    Auswählen

    Support & Bestellung

    Dann wende dich bitte an Thorsten Seibert

    Customer Service

    Telefon
    (0271) 488 73-38

    Sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne.

    Account Management

    Telefon
    0271 488 73 85

    Support & Beratung

    Managed Service

    Kontaktdaten des Fragenden





    OT Security Konferenz 2024
    connecT versammelt am 21. März mehr als 60 Top-Unternehmen zum Schulterschluss zwischen IT und OT, für mehr Sicherheit in der Produktion.
    Mehr Infos