SIEM

SIEM steht für Security Information and Event Management. Die Einführung eines SIEM-Systems ist für KRITIS-Unternehmen seit 2023 Pflicht.

SIEM-Systeme sind ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheitsinfrastruktur von Unternehmen. Durch die zentralisierte Sammlung und Analyse von Logs und Ereignissen können Bedrohungen schnell erkannt und darauf reagiert werden. SIEM-Systeme können auch bei der Einhaltung von Compliance-Anforderungen helfen und Unternehmen dabei unterstützen, ihre IT-Sicherheit zu verbessern.

OT Security Konferenz 2024
connecT versammelt am 21. März mehr als 60 Top-Unternehmen zum Schulterschluss zwischen IT und OT, für mehr Sicherheit in der Produktion.
Mehr Infos