Windows Server 2012/R2 – das Ende naht

von Markus Baumeister
19. September 2023
2 Minuten zu lesen
Autor
Markus Baumeister
Wenn Microsoft Server Systeme an ihre Grenzen stoßen, dann finde ich einen Weg sie zu überwinden.
Zum Experten Profil
Teilen:

Worum geht's?

Microsoft hat das End of Life (EOL) für die Windows Server 2012/R2 auf den 10. Oktober 2023 terminiert. Ab diesem Zeitpunkt stehen keine Updates, Sicherheitspatches oder Supportleistungen mehr zur Verfügung. Daher empfehlen wir eine zeitnahe Umstellung auf ein neueres Server-System

Warum ist ein Upgrade notwendig?

Es gibt viele Gründe, warum ein Upgrade notwendig ist:

  • Sicherheitsrisiken: Der wohl wichtigste Grund für eine Umstellung sind Sicherheitsrisiken. Durch das End of Life können Schwachstellen durch Angreifer ausgenutzt werden, da der Hersteller keine eigenen Updates mehr ausspielt, um die Server sicher zu halten.
  • Funktionalität: Neue Serversysteme haben eine bessere Kompatibilität (z.B. Unterstützung von aktuellen Verschlüsselungsverfahren / Cypher Suites) zu aktuellen Systemen und durch ein Upgrade bleiben sie so auch technisch auf dem neusten Stand.
  • Compliance-Anforderungen: Viele Branchen und Regulierungsbehörden haben strenge Compliance-Anforderungen, die Unternehmen einhalten müssen. Das Fehlen von Sicherheitsupdates und Support für ein veraltetes Betriebssystem kann zu Compliance-Problemen führen.

 

Im Notfall: ESU-Programm

Auch wenn die Ankündigung, dass Microsoft das End of Life-Datum für Windows Server 2012/R2 auf Oktober 2023 setzt, schon lange veröffentlicht ist, können Sie sich mit dem s.g. Erweiterten Sicherheitsupdate-Programm mehr Zeit verschaffen.

Es enthält kritische oder wichtige Sicherheitsupdates für einen Zeitraum von maximal drei Jahren nach dem Enddatum des erweiterten Supports für das Produkt. Diese müssen jedes Jahr neu erworben werden.

 

Fazit

Wenn Sie Windows Server 2012/R2 tatsächlich noch im Einsatz haben, empfehlen wir nochmals eine sofortige Planung und Umsetzung der Migration. Die Variante „Zeit mit ESU erkaufen“ sollte nur im Notfall genutzt werden. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
OT Security Konferenz 2024
connecT versammelt am 21. März mehr als 60 Top-Unternehmen zum Schulterschluss zwischen IT und OT, für mehr Sicherheit in der Produktion.
Mehr Infos