Hochkritische Sicherheitslücke in Citrix ADC/Netscaler – CVE-2023-3519

von Ricardo Holdorf
18. Juli 2023
1 Minute zu lesen
Autor
Ricardo Holdorf
Ehrliches Miteinander und Füreinander. Wo andere scheitern fange ich an. Denn: Es gibt kein unlösbares Szenario.
Zum Experten Profil
Teilen:

Worum geht`s?

Der Software-Hersteller Citrix hat eine „hochkritische“ Sicherheitslücke bekannt gegeben (CVSS-Score 9.8 / CVE-2023-3519). Demnach ist es Angreifern aktuell möglich, beliebigen Remote Code ohne Authentifizierung auszuführen.

Betroffen sind alle Versionen von Citrix ADC/Netscaler.

Wie können Sie sich schützen?

Installieren Sie SOFORT den aktuellen Patch für Ihre Version.

–> Hier finden Sie alle nötigen Informationen!

Sie haben Fragen rund um die Sicherheitslücke?

Aufgrund der hohen Kritikalität der Sicherheitslücke möchten wir Sie als unseren Citrix ADC/Netscaler-Kunden gerne schnellstmöglich patchen. Sofern Sie bereits selbst Ihre Version gepatched haben, informieren Sie uns gerne darüber mit einer kurzen Mail an kleber@cnag.de. Andernfalls kommen wir zeitnah proaktiv auf Sie zu. [STAND: 18. Juli | 16:50 Uhr]

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Inhaltsverzeichnis:
connecT goes Hannovermesse
Treffen Sie uns vom 22. bis 26. April auf der Hannovermesse. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 16, Stand B06.