Tabletop Firewall mit 5G und SD-WAN – Watchguard T45-CW

von Andreas Bell
15. August 2023
2 Minuten zu lesen
Autor
Andreas Bell
Was mich antreibt ist, Unternehmen durch IT weiterzubringen und erfolgreicher zu machen. Ich verstehe mich als Ihr Partner, nicht als Verkäufer.
Zum Experten Profil
Teilen:

Watchguard hat mit der Firebox T45-CW seine erste Tabletop Firewall mit integriertem 5G Modem auf den Markt gebracht und erweitert damit das Sortiment der T-Serie. Das integrierte 5G Modem macht Fallbacks auf extern angebundene LTE Module damit überflüssig.

Weitergehend bietet die T45-CW Wi-Fi 6. Die Administration kann bequem aus der Watchguard Cloud heraus durchgeführt werden. Gebündelt mit der Total Security Suite ist die Nutzen des KI-Unterstützen Malwareschutzes sowie EDR Core-Funktionen für ThreatSync-Korrelationen und -Abwehr möglich.

Optimierung des Datenverkehrs mit SD-WAN

Dank des SD-WAN Features kann die T45-CW den anliegenden Netzwerkverkehr analysieren und dynamisch über die Anliegenden Verbindungen routen. Z.B. wird der Traffic weniger brisanter Anwendungen über die LTE Verbindung geroutet und kritische Verbindungen über den stabileren DSL-Anschluss. Damit kann die maximal mögliche Verfügbarkeit von Services gewährleistet werden.

Alternativ kann auch zur Bandbreitenerhöhung die Mobilfunkverbindung mit DSL gekoppelt werden und als eine logische Verbindung betrachtet werden.

Kostengünstiger Firewallwechsel durch Trade-Up

Bei Ihnen steht ein Hardware-Refresh an? Nutzen Sie das Trade-Up Programm, um eine ältere Firebox gegen ein aktuelles Modell einzutauschen und sparen Sie im Vergleich zum Neukauf der T45-CW mit 3 Jahren Total Security knapp 400 Euro (zum Netto-Listenpreis).

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
connecT goes Hannovermesse
Treffen Sie uns vom 22. bis 26. April auf der Hannovermesse. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 16, Stand B06.