Azure App Proxy – ein kleiner Helfer mit großer Wirkung

von Nils Blomeyer
04. Juli 2023
2 Minuten zu lesen
Autor
Nils Blomeyer
Sie erhalten von mir einen Vertrauensvorschuss, weil ich mich kritischer Themen annehme, derer sich andere nicht annehmen.
Zum Experten Profil
Teilen:

Aktuelle Herausforderung

Heutzutage stehen Unternehmen vor der Herausforderung, dass sie viele Anwendungen im täglichen Alltag brauchen, damit sie Ihre Geschäftsprozesse effizient abwickeln können. Der Zugriff auf diese Anwendungen ist oftmals sehr komplex, gerade wenn sich Mitarbeiter nicht innerhalb des Unternehmens befinden.

Hier kommt der Azure App Proxy ins Spiel – eine Lösung von Microsoft, die den externen Zugriff von Anwendungen deutlich vereinfacht und in dem Zuge gleich noch sicherer gestaltet.

 

Was ist Azure App Proxy?

Der Azure App Proxy ist ein Clouddienst von Microsoft ( für M365 Kunden ), der es Benutzern ermöglicht, eine sichere Verbindung zu einer internen Webanwendung herzustellen, ohne dass sich der Benutzer mit einem VPN verbunden sein muss. Der Azure App Proxy dient hierbei als Vermittler zwischen den Benutzern und den internen Anwendungen und ermöglicht so einen einfach geschützten Zugriff von überall aus und von jedem Gerät.

Hierzu einmal ein Beispiel Bild von Microsoft über den typischen Aufbau:

Welche Vorteile hat Azure App Proxy

  • Vereinfachter Zugriff:
    • Der Azure App Proxy bietet einen zentralen Zugriffspunkt für alle internen Webanwendungen. Diese können durch die User über eine einzige URL-Aufgerufen werden. Hierfür muss der User kein VPN nutzen oder die IT-Mitarbeiter müssen keine Firewall-Ports nach Extern veröffentlichen.
  • Sicherheit:
    • Die hergestellte Verbindung zwischen der Anwendung und dem User ist verschlüsselt, hierbei wird der Netzwerkverkehr über das Azure Rechenzentrum geleitet. Als zusätzliche Sicherheit kann die Anwendung auch mittels eines zweiten Faktors abgesichert werden.
  • Dadurch das es sich hierbei um eine Cloud Lösung handelt ist der App Proxy leicht skalierbar. Es ist egal ob dieser von 50 Benutzern oder mehreren Tausend genutzt wird.
  • Der Azure App Proxy unterstützt nicht nur die internen Anwendungen, die im Azure Rechenzentrum gehostet werden, sondern auch lokale Webanwendungen die im eigenen Rechenzentrum gehostet werden.

Fazit:

Der Azure App Proxy ist ein kleiner Helfer, mit großer Wirkung. Denn Ihre Mitarbeiter können so deutlich einfacher von außerhalb auf das interne Netzwerk zugreifen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
connecT goes Hannovermesse
Treffen Sie uns vom 22. bis 26. April auf der Hannovermesse. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 16, Stand B06.