Auch Ihr Exchange gehacked? Nein? Sicher? Wir finden es heraus und unterstützen Sie!

Sicherheitshinweis | Jetzt patchen!

 

In den vergangenen Tagen haben Angreifer verschiedene Sicherheitslücken kombiniert und dabei erfolgreich zahlreiche Exchange Server kompromittiert. Sind auch Sie von einem Angriff betroffen? Oder haben Sie es noch gar nicht überprüft? Melden Sie sich bei uns – wir finden es gemeinsam mit Ihnen heraus und unterstützen Sie gerne!

Zum Hintergrund

Microsoft zufolge steckt die chinesische Hacker-Gruppe HAFNIUM, die staatlich gesponsert wird, hinter den Angriffen. Nach erfolgreichen Angriffen sollen sie sich oft dauerhaft in Systemen festsetzen und Daten kopieren. In der entsprechenden Microsoft-Mitteilung finden Admins Indizien, an denen sie bereits kompromittierte Server erkennen können.

Exchange Online ist nicht von den Lücken betroffen. Für die folgenden verwundbaren Exchange-Server-Versionen haben die Entwickler Sicherheitspatches veröffentlicht:

Kein connecT Vertragskunde? Bitte melden Sie sich bei uns zwecks Terminierung
Wenn Sie bereits Vertragskunde der connecT sind, haben wir Ihre Systeme bereits gepatched. Allen anderen empfehlen wir dringend, dass Sie sich zeitnah bei uns zwecks einer Terminierung der Updates melden.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.